Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Engelhard Arzneimittel! Gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Nachstehend finden Sie ein Kontaktformular sowie die entsprechenden Kontaktdaten. Wir werden uns schnellstmöglich Ihres Anliegens annehmen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für medizinische Notfälle beachten Sie bitte die Telefonnummern am Seitenrand.

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ihre Angaben werden wir selbstverständlich vertraulich und gemäß unserer Datenschutzerklärung behandeln.

Danke für Ihr Interesse!

Firmenanschrift

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Herzbergstraße 3
D-61138 Niederdorfelden

Telefon: +49 6101 539-300
Telefax: +49 6101 539-315
E-Mail: info@engelhard.de

Medizinische Notfälle

Werktags: 8:00–18:00 Uhr
Telefon: +49 6101 539-2265 
Telefax: +49 6101 539-366
E-Mail: pharmacovigilance@engelhard.de

Akute Fehlanwendung außerhalb unserer Dienstzeiten

Für Notfälle außerhalb unserer Dienstzeiten: 
Informationszentrale der Uniklinik Bonn
Telefon: +49 228 1924-0 / www.meb.uni-bonn.de

Bitte setzen Sie sich aber zusätzlich während unserer Dienstzeiten mit uns in Verbindung, damit wir den Fall dokumentieren können. 

Sinolpan® forte 200 mg

Sinolpan® forte 200 mg

Bei akuten Beschwerden für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre.

Sinolpan® 100 mg

Sinolpan® 100 mg

Geeignet für die Anwendung bei chronischen Beschwerden und für Kinder ab 6 Jahren.

Bei Kindern unter 8 Jahren nur unter ärztlicher Kontrolle.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies um das beste Nutzererlebnis zu bieten. Um mehr zu erfahren, sehen sie sich unsere Cookie-Richtlinien an.

Pflichttext

Sinolpan® 100 mg, Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln. Wirkstoff: Cineol. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, z. B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Warnhinweis: Enthält Sorbitol und Phospholipide aus Sojabohnen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: 02/2018. Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, 61138 Niederdorfelden.

Pflichttext